Klimaschutz

Erschienen am 22.09.2022 in „Süddeutsche Zeitung“

Wie wertvoll Energie ist, wird uns in diesen so schweren Wochen und Monaten immer bewusster. Und doch wohnt der Energiekrise auch eine Chance inne, zumindest, wenn es nach der Internationalen Energieagentur (IEA) geht. Die erhofft sich durch Engpässe und Preissprünge einen Innovationsschub, an dessen Ende ein sichereres und saubereres Energiesystem stehen könnte. Und tatsächlich sollten wir diese Krise als genau das begreifen – als Möglichkeit, Deutschland, Europa und auch die ganze Welt unabhängig aufzustellen von endlichen, fossilen und vor allem klimaschädlichen Energien, die derzeit vor allem von autokratischen Staaten zur Verfügung gestellt werden. Besser und sicher auch nachhaltiger wäre es, jetzt die „Freiheitsenergien“, wie Bundesfinanzminister Lindner die Erneuerbaren jüngst nannte, auszubauen und so zu beweisen, dass die Energiewende auch in der Praxis funktioniert. Was es dazu braucht, zeigen wir auf den kommenden Seiten. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre!

Diese Publikation anfordern:

Nur diese Ausgabe anfordern
Zusätzlich zukünftige Ausgaben zum Thema "Klimaschutz" abonnieren
Zusätzlich zukünftige Ausgaben des Portals "Nachhaltigkeit" abonnieren

Ihre Daten werden ausschließlich zur Übermittlung der gewünschten Publikationen des Reflex-Verlags verwendet. Keine Weitergabe an Dritte.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen hiermit zu