Anzeige

Nachhaltigkeit als Unternehmensstrategie

Nachhaltiges Banking startet beim Zahlen

Von Dr. Anja Wenk, Deputy CEO B2B, Consors Finanz · 2022

Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Im Automobilbereich zum Beispiel verwenden Hersteller Eukalyptusholz für das Armaturenbrett oder denken über den Einsatz von Ökobaumwolle und Pflanzendaunen nach. Auch Finanzdienstleister wie Consors Finanz leisten ihren Beitrag und liefern Alternativen – nicht nur im Rahmen der Automobilfinanzierung.

Karten aus recyceltem Material sparen ca. fünf Tonnen Plastik pro Jahr ein.

Consors Finanz bietet neben einer digitalisierten Kreditantragsstrecke ab Ende des Jahres seine Kreditkarten aus recyceltem Plastik an. Damit wird wesentlich weniger Energie bei der Herstellung benötigt und zudem noch der CO2-Ausstoß pro Kreditkarte um 61 Prozent reduziert. Insgesamt lassen sich so jedes Jahr mehr als fünf Tonnen Plastik einsparen. Ab dem ersten Quartal 2022 werden die recycelten Karten in Deutschland und Österreich ausgegeben – zunächst an Neukunden und nach Ablauf der Gültigkeit sukzessive an Bestandskunden. Spätestens 2025 sollen die gesamten konventionellen Plastikkarten ersetzt sein.

Nachhaltigkeit als Säule der Consors Finanz Strategie

Die Umstellung auf eine recycelte Karte ist eine von zahlreichen Maßnahmen. Gerd Hornbergs, CEO von Consors Finanz: „Wir sind uns als Unternehmen unserer Verantwortung bewusst. Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Prozesse, Produkte und Services möglichst nachhaltig und ressourcenschonend zu gestalten.“

In Zukunft will Consors Finanz noch stärker daran arbeiten, Kunden bei der Energiewende zu unterstützen und attraktive Finanzierungslösungen für nachhaltige Produkte und Mobilität anzubieten.

Globale Verantwortung der BNP Paribas Gruppe

Das Engagement von Consors Finanz ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie der BNP Paribas Gruppe. In ihrem Fokus stehen primär: soziale und ökologische Verantwortung, der Aufbau einer nachhaltigen Zukunft und die Gewährleistung einer stabilen wie leistungsstarken Gruppe. Daher hat sich die BNP Paribas Gruppe bis 2030 in den OECD-Ländern und bis 2040 weltweit dazu verpflichtet, komplett aus der Kohlefinanzierung auszusteigen. Zudem ist sie in Deutschland in Gremien und Allianzen zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung des Planeten engagiert, wie dem Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung.

Nachhaltigkeit geht alle an. Darum setzt die BNP Paribas international, national und regional auf zahlreiche Initiativen. Consors Finanz trägt ihren Teil in Deutschland und Österreich dazu bei – die Kreditkarte aus recyceltem Material ist nur ein erster Meilenstein.

Kontakt

Consors Finanz BNP Paribas
Schwanthalerstraße 31
80336 München
E-Mail: presse@consorsfinanz.de
Web: http://www.consorsfinanz.de

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 48
    [micro_portalID] => 28
    [micro_name] => Klimaschutz
    [micro_image] => 2654
    [micro_user] => 2
    [micro_created] => 1488280693
    [micro_last_edit_user] => 2
    [micro_last_edit_date] => 1488378642
    [micro_cID] => 1620
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)